Jetzt auch online!



Filialdirektor Karl-Heinz Duensing und sein Team stehen als starke Partner an Ihrer Seite

GESCHÄFTSFELDER

Egal, ob es um das Girokonto, den Hauskauf oder -bau, die Anschaffung eines Autos, Geschäfte mit Aktien oder das richtige Konzept für die Altersvorsorge geht – die Hannoversche Volksbank bietet aus einer Hand die komplette Palette eines Finanzdienstleisters. Filialdirektor Karl-Heinz Duensing ist erster Ansprechpartner vor Ort und steht im öffentlichen Leben für die Hannoversche Volksbank.

Auch in der Betreuung der gewerblichen Kunden setzt die Bank, die sich als Partner des Mittelstandes versteht, auf Qualität und Kontinuität. In der Geschäftsstelle stehen für das Firmenkundengeschäft Martin Thiele und Kevin Pott als Ansprechpartner zur Verfügung.

Zuhause ist die Hannoversche Volksbank in der Re­gion. Als Universal-Kreditinstitut bietet sie alle Leistungen einer national und international tätigen Geschäftsbank. Die Unternehmen des genossenschaftlichen Verbundes stehen als starke Partner an der Seite der Hannoverschen Volksbank.

HISTORIE

Am 1. März 1860 wurde die „Vorschuß-Vereins-Bank zu Hannover“ gegründet. Heute heißt das genossenschaftliche Kreditinstitut Hannoversche Volksbank. Mit einer Bilanzsumme von fast 4,7 Milliarden Euro ist sie die größte Volksbank Norddeutschlands. Sie betreut rund 230.000 Kunden in der Wirtschaftsregion Hannover-Celle.


BESONDERES

„Hier ist ihre Chance“ – das ist das Credo der Hannoverschen Volksbank. Die Bank berät mit insgesamt mehr als 550 Kundenberatern in ihren 51 Geschäftsstellen. Zusätzlich sorgen 39 SB-Center für ein flächendeckendes Selbstbedienungsangebot an insgesamt 90 Standorten in der Wirtschaftsregion. Ein wichtiger Standort ist das KompetenzCenter Buchholz-Bothfeld in der Sutelstraße.

KONTAKT

Hannoversche Volksbank
Sutelstraße 8, 30163 Hannover

Telefon 0511 1221-8248
Telefax 0511 1221-8240
E-Mail buchholz@hannoversche-volksbank.de
Internet www.hannoversche-volksbank.de


Unsere Öffnungszeiten:

Mo-Fr 08:30 Uhr – 13:00 Uhr
Mo, Di, Do  14:30 Uhr – 18:00 Uhr
Schwerpunktbegriffe:

Bank, Finanzdienstleistungen, Finanzierung, Girokonto, Altervorsorge